Kitefoil Set - Hydrofoil Set Angebote für alle Könnerstufen

Kitefoilen oder Hydrofoilen zieht immer mehr Kitesurfer in ihren Bann. Geräuschlos über dem Wasser schweben und beinahe ohne Wind über dem Wasser gleiten. Nicht zu Unrecht ist in den letzten Jahren ein wahrer Hype in der Kitesurfszene ausgebrochen. Doch für Einsteiger sind die unterschiedlichen Kitefoil Sets und die verschiedenen Foilwings schwer einzuordnen.

Nicht jedes Directional Board ist ein gutes Foilboard und nicht jedes Kitefoil ist ein gutes Anfänger Foil. Hier verhält es sich ähnlich zu Beginner Kites: wer mit dem falschen Kitefoil Set beginnt, macht sich nur selbst das Leben schwer und verhindert ein schnelles Vorankommen.

Die richtige Kitefoil Kombi ermöglicht Anfängern ein Abheben bei langsamer Geschwindigkeit. Dies gibt Sicherheit und vermeidet gefährliche Stürze. Ganz nebenbei wollen auch Fortgeschrittene Kitefoiler neue Manöver bei geringen Geschwindigkeiten lernen. Nutze den Filter weiter unten, um noch schneller Dein perfektes Kitefoil Set zu finden.
Seite 1 von 1
2 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 2

Einsteiger Kitefoil Set

Kitefoil Sets für Einsteiger erkennt man an den großen Frontwings (800cm² und mehr) und den größeren, dazugehörigen Foilboards. Einsteiger im Foilbereich sind in der Regel Fortgeschrittene Kitesurfer, die bereits einige Jahre Erfahrung am Wasser haben. Das ist auch der Grund warum viele einen Umweg machen und kein Einsteiger Kitefoil Set kaufen, sondern gleich einen kleineren Frontwing und ein kleines Foilboard kaufen.

Auch wenn der eine oder andere etwas geschickter ist, fangen beim Kitefoilen erstmal alle wieder bei null an. Aus diesem Grund raten wir jedem Foil Beginner zu einem großen Flügel und zumindest einem größeren Foilboard ab ca. 145cm Länge und entsprechender Breite. Einsteiger Kitefoil Sets können sowohl Foilboards mit als auch ohne Volumen enthalten. Beide Varianten haben Vor- und Nachteile. Foilboards mit Volumen haben einen Vorteil im Leichtwindbereich, dafür lassen sich Foilboards ohne Volumen beim Starten einfacher aufkippen.

Ein passender Kite erleichtert nicht nur den Kitefoil Einstieg, sondern ermöglicht es auch fortgeschrittenen Kitefoilern, in neue Leichtwindbereiche vorzudringen und Manöver aufgrund eines gleichmäßigen Zuges einfacher zu erlernen.


Der richtige Kite zum Foilset

Ähnlich wie für die Kitesurf Disziplinen Freestyle oder Big Air ist auch für Kitefoiler der richtige Kite eine perfekte Ergänzung und essenziell, um neue Manöver zu erlernen und einen schnellen Fortschritt zu gewährleisten. Vor allem Kites in Leichtbauweise mit gutem Drift sind beim Kitefoilen im Vorteil, doch was genau bedeutet das? Für Kitefoiler haben sich zum einen Mattenkites und zum anderen One Strut Kites als die besten Kites herauskristallisiert. Beide Kitetypen stehen bereits bei der leichtesten Brise stabil am Himmel und schweben auch im Downwindkurs neben dem Kitefoiler her, ohne von Himmel zu fallen.

Da viele Kitefoiler in Leichtwindbedingungen unterwegs sind, ist es auch wichtig einen Kite zu wählen, der auch im untersten Leichtwindbereich mit guten Wasser Relaunch Eigenschaften glänzt. Viele der One Strut Kites lassen sich bei Leichtwind hervorragend rückwärts über die Backlines starten. Darüber hinaus bist Du mit einem agilen Kite, der einen gleichmäßigen Zug und keine übermäßige Kraftentfaltung im Turn hat, gut bedient.


Das perfekte Foilboard im Set

Neben der Frage ''Mit oder ohne Volumen'' ist die häufig gestellte Frage ''Die Größe des Foilboards''. Grundsätzlich fällt es Kitefoil Einsteigern leichter mit größeren Boards zu beginnen. Größere Boards bedeuten mehr Stabilität und früheres Angleiten sowie Abheben. Darüber hinaus ist es mit größeren Boards einfacher so genannte ''Touchdowns'' - also ungewollte Berührungen des Foilboards auf der Wasseroberfläche - auszubalancieren.

Foilboards ohne Volumen lassen sich beim Wasserstart einfacher aufkippen, dies ist vor allem bei strapless Kitefoiler ein großer Vorteil. Dafür spielen Volumen Boards im Leichtwindbereich ihren Trumpf aus und haben die Nase vorne, wenn kein Zug im Kite ist.

Die Könnerstufe ist ausschlaggebend, ob das Foilboard für Dich passt oder nicht, deshalb bieten wir ständig unterschiedliche und verschiedene Foilsets mit oder ohne Kite an. Bei Kiteladen versuchen wir Dir im Kiteshop eine breite Auswahl zum besten Preis zu bieten. Dabei lässt das Team niemals die Qualität aus dem Auge und immer auf dem neuesten Stand zu sein. Damit wir Dich perfekt beraten können, stehen wir selbst so oft wie möglich am Kitefoil und testen alle Neuigkeiten am Markt.
;